Fördern

Sie interessieren sich für einen Umgang mit Geld, der die Zukunftsfähigkeit unseres Planeten unterstützt, statt diese zu gefährden?

Sie arbeiten für ein Unternehmen oder eine Organisation, das nach den Grundsätzen ökologischer, sozialer und ökonomischer Nachhaltigkeit wirtschaftet?

1. Unterstützung als Fördermitglied

Mit Ihrem Mitgliedsbeitrag unterstützen Sie ein lebendiges Netzwerk von Privat- und Fachleuten, die sich mit fundiertem Wissen und Wirkung für eine nachhaltige Anlagekultur in Deutschland engagieren. Sie fördern das Engagement unserer Mitglieder in Arbeitskreisen und Projektgruppen und ermöglichen kontinuierliche und fundierte Beiträge aus unserer Redaktion. Mit Ihrer Unterstützung entstehen neue Bildungsangebote für Anleger*innen aller Altersgruppen und konkrete Hilfestellungen zum Handeln.

Ab 300 Euro, in Abhängigkeit von der Art und Größe Ihrer Organisation (Unternehmen, Nonprofit-Organisation)

 

2. Unterstützung als Projektförderer

Als Projektförderer ermöglichen Sie bildungswirksame Projekte mit der besonderen Wirkung und Reichweite. Zum Beispiel einen redaktionellen Beitrag oder eine Studie, die einer wenig beleuchteten, aber wichtigen Frage auf den Grund geht. Oder eine Veranstaltungsreihe mit ausgesuchten Persönlichkeiten aus Medien, Kultur und Politik, die durch ihr Vorbild zu nachhaltigem Verhalten in der Geldanlage anregt.

▪ Projektförderungen sind möglich ab einer einmaligen Fördersumme von 1.500 Euro
▪ Sprechen Sie uns an auf aktuelle oder geplante Projekte, für die wir Förderer suchen.

 

Zum Download: Antrag auf Förder-Mitgliedschaft